Inhalt

Gästeführerlehrgang Bad Segeberg

Werden Sie Gästeführer*in in Bad Segeberg.

Sie kommen aus Bad Segeberg oder fühlen sich der Stadt und der Region so verbunden, dass Sie gern Gäste in 2-3 stündigen Führungen begleiten und informieren möchten? In Zusammenarbeit mit der Tourist-Info Bad Segeberg bietet die Volkshochschule ab März eine Qualifikation zur/zum Gästeführer*in an.

Gästeführer*innen verstehen sich nach unserem Verständnis als Botschafter ihrer Region. Unterhaltsam vermitteln sie allgemeine Informationen und nehmen sich auch spezieller Stadtthemen an. Der Weg ist dabei das Ziel, um die Führung für den Gast zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Natürlich spielen die vermittelten Inhalte dabei eine gewichtige Rolle, aber auch etwa die Persönlichkeit der/des Gästeführer*in und seine Moderationskompetenz. Hierfür möchte die vhs Sie an insgesamt 12 Terminen vorbereiten. Ein Teil des Lehrgangsgang ist auch ein „Praxistraining“ und etwas „Rhetorik“. Die fachlichen Inhalte gehen von den „Mythen und besonderen Orten“ über die Marienkirche zur Geschichte des Kalkbergs und damit natürlich auch der „Karl-May-Spiele“

Weitere Information erhalten Sie in der Tourist-Info bei Frau Maren Klose unter 04551 - 9649 - 10 sowie am kostenfreien und unverbindlichen Informationsabend in der vhs Bad Segeberg.

Der Gästeführerlehrgang wird in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bad Segeberg ermöglicht.