Inhalt

Wandern, Nordic Walking und Joggen

Reizvolle Wanderwege in Bad Segeberg

Der Große Segeberger See, die Trave und die sanft hügelige Landschaft an den Stadtgrenzen bieten ideale Bedingungen fürs Wandern, Nordic Walking oder Joggen in Bad Segeberg.

Die drei Rundwanderwege in Bad Segeberg

Der Naturpark Holsteinische Schweiz, zu dem auch Bad Segeberg gehört, hat ein Konzept für die Beschilderung von Wanderwegen erarbeitet. In Bad Segeberg wurde dieses Konzept auch umgesetzt und es wurden insgesamt drei Rundwanderwege ausgeschildert. Jeder der drei folgenden Wanderwege ist mit grünen Wegweisern ausgeschildert. Zwischen den Wegweisern zeigen farbige Symbole dem Wanderer den Weg.

Tipp: Eine Karte von Bad Segeberg mit den eingezeichneten Wanderwegen finden Sie in der Mitte unseres kostenlosen Urlaubsmagazins.

1. Rundweg "Großer Segeberger See"

Länge: 9,8 km, Dauer: ca. 3 Stunden und 30 Minuten

Unser Klassiker: Einmal rund um den Großen Segeberger See mit Abstecher auf den "wilden" Kalkberg. Von dort überblicken Sie die gesamte Region. Am Westufer des Großen Segeberger Sees (Seepromenade) laden Sonnendeck und Kneippbecken als Schwimmsteg auf dem See zum Verweilen ein. Unser Geheimtipp ist der Moosberg bei Stipsdorf. Halten Sie hier oben einmal inne und lassen Sie sich vom Blick auf den See verzaubern.

2. Rundweg "Segeberger Flüsse und Seen"

Länge: 14,4 km, Dauer: ca. 4 Stunden und 30 Minuten

Der "Rundweg Segeberger Flüse und Seen" zeigt äußerst abwechslungsreich den Naturraum rund um Bad Segeberg mit dem Großen Segeberger See, Ihlsee und dem Travetal. Entdecken Sie das kleine Kartgebiet bei Stipsdorf, die Wassermühle in Klein Rönnau, den im Wald gelegenen Ihlsee, das Traveufer und den Großen Segeberger See.

3. Rundweg Ihlsee

Länge: 5,1 km, Dauer: ca. 1 Stunde und 45 Minuten

Der "Rundweg Ihlsee" führt auf 5,1 km auf naturnahen Wegen durch den Ihlwald und an den Wiesen der Trave entlang. Spazieren Sie durch Buchenwald und entdecken Sie die Travewiesen, die zwischen Waldrand und Traveufer einen eigenständigen Charme bewahrt haben. Dieser Rundweg ist auch für Familien mit wanderfreudigen, kleinen Abenteurern zu empfehlen.

Alter Bahndamm

Ein beliebter (Rad)Wanderweg ist auch der sog. "alte Bahndamm", der die ehemalige Kleinbahntrasse von Bad Segeberg bis nach Blunk markiert. Kostenlose Parkplätze gibt es z.B. bei Möbel Kraft, wenn der Start der Wanderung mitten in der Stadt sein soll, oder vor dem "Restaurant am Ihlsee".