Inhalt

Winter in Bad Segeberg – in Geschichten und Bildern

Vortrag am 12.01.2023 und Stadtrundgang am 22.01.2023 mit Hans-Werner Baurycza und Axel Winkler.

Zwei tolle historische Veranstaltungen

Die Tourist-Information der Stadt Bad Segeberg veranstaltet mit den beiden Stadthistorikern Hans-Werner Baurycza und Axel Winkler zwei kostenfreie Veranstaltungen zum Thema „Winter in Bad Segeberg – in Geschichten und Bildern“.

Am Donnerstag, den 12.01.2023 wird es im Gartenzimmer des WortOrtes (Oldesloer Straße 20) einen Vortrag geben. Der Einlass wird ab 18.30 Uhr über den Hintereingang am Seminarweg sein. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr und nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in das frühere Bad Segeberg.

Als zweite Veranstaltung findet am Sonntag, den 22.01.2023 um 14 Uhr ein Stadtrundgang durch die Innenstadt statt. Der Treffpunkt ist am Schweinemarkt (Ecke Kurhausstraße/Eiscafé Rialto). Bei dem gemeinsamen Spaziergang durch die Stadt erzählen und zeigen Ihnen die beiden fachkundigen Historiker, wie sich die Stadt über die Jahre hinweg verändert hat.

„Wir wohnen schon unser ganzes Leben in Bad Segeberg und kennen jedes einzelne Detail über die liebenswerte Stadt“, sagt Stadthistoriker Hans-Werner Baurycza. „Wir freuen uns aber auch auf die Geschichten und auf den Austausch mit den Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt.“, ergänzt Axel Winkler.

Weitere Informationen

  • Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist jeweils kostenlos.
  • Vortrag und Stadtrundgang dauern jeweils ca. 90 Minuten.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Für weitere Fragen steht Ihnen die Tourist-Information zur Verfügung.
10.01.2023